Prophylaxe

Die professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt

RICHTIG WICHTIG! - ZAHNHYGIENE MUSS SEIN!

Jeder Patient weiß, dass die Mundhygiene der wichtigste Bestandteil der Zahngesundheit ist. Ohne vernünftige Zahnhygiene entstehen Karies, Parodontitis, Mundgeruch und Entzündungen. Du kannst Deine Zähne noch so gründlich putzen, erreichst aber trotzdem viele Stellen in Deinem Mund zu Hause nicht. Wir empfehlen Dir die regelmäßige Prophylaxe in einer unserer Zahnarztpraxen. Die professionelle Zahnreinigung führt kompetent geschultes Personal für Prophylaxe und Dentalhygiene oder Dein Zahnarzt durch.

Was ist Prophylaxe?

Die Prophylaxe ist die individuelle professionelle Zahnreinigung (PZR) in einer Zahnarztpraxis.
Die professionelle Zahnreinigung führt in der Regel extra dafür geschultes Fachpersonal aus, die Prophylaxe-Assistenten. Eine professionelle Zahnreinigung dauert je nach Aufwand zwischen 30 und 70 Minuten. Die Zähne, die Zahnzwischenräume, der Zahnfleischrand und die Zahnfleischtaschen sind dann gründlichst gereinigt - lupenrein.

Was passiert bei der Prophylaxe / Zahnreinigung

Die Prophylaxe-Assistenten nutzen die erforderlichen Dentalinstrumente, um Ihre Zähne bei der professionellen Zahnreinigung zu reinigen. Dabei reicht das Spektrum von Ultraschall, Kratzinstrumenten, Zahnseide bis zu Polierstreifen.

Entfernen von Zahnbelägen bei der Prophylaxe

Das Reinigen der Zähne, Füllungen, Kronen und deren Rändern sowie der zugänglichen Wurzeloberflächen sind Hauptbestandteil einer PZR. Es werden feste und weiche Zahnbeläge wie Zahnstein (Konkrement), Plaque und Verfärbungen wie Nikotin-, Kaffee-, Tee- bzw. Rotweinbeläge mit speziellen Prophylaxepasten und Instrumenten entfernt. Die Zahnzwischenräume reinigt der Dentalhygieniker mit feinen Sandpapierstreifen oder Zahnseide. - Wie geschmirgelt!

Pulverstrahl mit Air-Flow-Geräten / PROPHYFlex u.ä.

Bei hartnäckigen Verfärbungen hilft das Reinigen mit Pulverstrahlgeräten. Sie arbeiten mit Druckluft, Wasser und feinem Pulver, um eventuelle Ablagerungen wie harte Verfärbungen und mikrobielle, weiche Zahnbeläge schonend und an für die häusliche Zahnpflege unzugänglichen Stellen zu entfernen. Besonders die Zahnzwischenräume sind durch Pulverstrahl besser zu erreichen.

Zähne polieren

Nach dem gründlichen Reinigen folgt die Politur der Zähne. Die Politur schützt die Zähne durch das Glätten vor Ansiedlung von bakteriellem Zahnbelag aus Speichel und Bakterien mit Stoffwechselprodukten aus Nahrungsresten. Außer den Zähnen sind die Übergänge von Füllungen und die Ansätze von Zahnersatz das Ziel der Politur. Mit abgestuften Polierinstrumenten trägt der Prophylaxe-Assistent hierbei vorsichtig die Oberflächen ab, um eine hochglatte Zahnoberfläche zu erhalten.

Fluoridieren

Fluoridieren dient hauptsächlich der Kariesprophylaxe, das Flourid verringert die Demineralisation des Zahnschmelzes. Fluoride härten den Zahnschmelz und bilden eine Deckschicht, die vor bakteriellen Angriffen schützt. Das Einlagern der Fluoride macht die Zähne weniger säureempfindlich und behindert das Wachstum von Bakterien, da Fluoride antibakteriell sind. Hierzu kommen konzentrierte Fluoridgele oder Fluoridlacke am Ende der Prophylaxe zum Einsatz.

Lohnt sich die professionelle Zahnreinigung?

Der durch die Prophylaxe entfernte Zahnbelag besteht aus Bakterien, welche Karies, Entzündungen und Gerüche auslösen. Breitet sich dieser bakterielle Zahnbelag weiter aus, wird aus einer Zahnfleischreizung eine ausgereifte Parodontitis. Wie Eingangs erwähnt, erreichen Sie durch gründliches Putzen die Zahnzwischenräume, die Zahnfleischränder und Zahnfleischtaschen nur unzureichend. Die professionelle Zahnreinigung stellt die wirkungsvollste Methode dar, um bakterielle Beläge zu entfernen und Karies, Parodontitis und Entzündungen vorzubeugen. Das trägt aktiv dem Zahnerhalt bei und spart letztendlich Zahnersatzkosten. Es lohnt sich also absolut!

Kosten der Prophylaxe

Eine professionelle Zahnreinigung (PZR) dauert je nach Verfärbungsgrad zwischen 30 und 70 Minuten. Die Kosten bei uns liegen zwischen 80€ und 120€. Eine Zahnreinigung aus kosmetischen Gründen zahlen die gesetzlichen Krankenversicherungen nicht. Private Krankenversicherungen erstatten die Kosten meistens nur anteilig.
Einige Zusatzversicherungen übernehmen die Kosten vollständig.

Welche Vorteile und Nachteile der Prophylaxe?

Die Vorteile einer Prophylaxe überwiegen deutlich.
Die bessere Mundgesundheit durch eine Prophylaxe steht den Kosten und möglicherweise einer etwas unangenehmen Behandlung gegenüber. Allerdings sind die Kosten von Zahnersatz deutlich höher und eine entsprechende Behandlung definitiv unangenehmer, als eine professionelle Zahnreinigung.
Daher empfehlen wir eindeutig die Prophylaxebehandlung.

 

Vorteile einer Prophylaxe

  • Beugt Karies vor
  • Beugt Zahnfleischentzündung und Parodontitis vor
  • Weißere Zähne

Nachteile einer Prophylaxe

  • Mögliche Kosten
  • Bei starken Verschmutzungen ist die Behandlung möglicherweise unangenehm

Prophylaxe / Zahnreinigung in Hamburg

4 x in Hamburg, immer in deiner Nähe

PROPHYLAXE / ZAHNREINIGUNG
HAMBURG ROTHENBURGSORT

Vierländer Damm 2-4 | 20539 Hamburg

Fon. 040 - 78 21 21

Zahnarzt Termin Online buchen Hamburg

PROPHYLAXE / ZAHNREINIGUNG
HAMBURG WILHELMSBURG

Fährstraße 11 | 21107 Hamburg

Fon. 040 - 75 84 45

Zahnarzt Termin Online buchen Hamburg

PROPHYLAXE / ZAHNREINIGUNG
HAMBURG NORDERSTEDT

Tangstedter Landstr. 502 | 22851 Norderstedt

Fon. 040 - 52 92 001

Zahnarzt Termin Online buchen Hamburg

PROPHYLAXE / ZAHNREINIGUNG
HAMBURG BRAMFELD / FARMSEN

August-Krogmann-Str. 205 | 22159 Hamburg

Fon. 040 - 64 32 33 2

Zahnarzt Termin Online buchen Hamburg

Tipp zur Prophylaxe

Verbinde die Prophylaxe mit der halbjährlichen Untersuchung. Diese zählt zu den gesetzlichen Leistungen samt Eintrag in Dein Bonusheft. Somit erhältst Du die Ansprüche auf höhere Zuzahlungen und es erinnert dich an deine Prophylaxe.